Projekt: Neubau eines Trinkwasserbrunnens

Auftraggeber: Holsteiner Wasser GmbH

Ort: Wedel

Leistungsumfang:
Herstellung eines Trinkwasserbrunnens. Greiferbohrung D=800mm bis 41,0 m. Einbau Stahlsperrrohr DN500 bis 41,0 m, inkl. Zementierungsarbeiten. Nachweis der Hinterfüllung durch Geophysik. Vertiefen der Bohrung im Lufthebe-Spülbohrverfahren D=480mm von 41,0 bis 91,0 m Teufe. Einbau Edelstahl-Wickeldrahtfilter DN300. Setzen eines neuen Brunnenschachtes.

Projektvolumen: 175.000 €