Unternehmen
Historie
"Wir treiben Entwicklung voran."

Gegründet wurde die Firma Hölscher im Jahre 1959 von Heinrich Hölscher, der gemeinsam mit seinem Sohn Heinz Hölscher die Geschicke des Unternehmens führte.Anfangs ausschließlich als landwirtschaftliches Lohnunternehmen tätig, orientierte sich der Betrieb bereits in den Anfangsjahren weiter und vergrößerte seinen Wirkungskreis kontinuierlich, so dass von Beginn an stetiges Wachstum und Vielseitigkeit als kennzeichnende Merkmale von Hölscher Wasserbau gelten. So hat das Unternehmen beispielsweise Anfang der 70er Jahre seine Kompetenzen im Bereich der Wasserhaltung ausgebaut und stetig weiterentwickelt.In den darauffolgenden Jahren konnte die Firma ihr Fachwissen in diesen Sparten sowie in der Bauwasserhaltung weiterhin intensivieren.Darüber hinaus sind die Bereiche Umwelttechnik und Brunnenbau zusätzlich in den Fokus gerückt.Nach dem plötzlichen Tod von Heinz Hölscher übernahm von 1990 bis 2007 Dr. Ing. Michael Knöfel die Leitung der Geschäfte. Mit ihm an der Spitze von Hölscher Wasserbau war das Unternehmen in der Lage, neben der Bündelung von Kompetenzen - beispielsweise durch die Schaffung eines regionalen Vertriebsnetzes - weitere Standorte zu realisieren.Die jetzigen Geschäftsführer Maria Borgmann und ihr Bruder Heinz Hölscher führen in dritter Generation seit 2004 den eingeschlagenen Weg des Unternehmen fort, ohne dabei zeitgemäße Anforderungen außer Acht zu lassen. Fachwissen, Innovationsgeist und Flexibilität bilden das Fundament für die enorme Leistungsstärke und erfolgreiche Behauptung auf dem Markt. Und das seit mehr als 50 Jahren.