Aktuelles

André Hüttmann spendet Knochenmark

Als Beauftragter für Arbeitssicherheit ist André Hüttmann stets um die Gesundheit der Mitarbeiter von Hölscher Wasserbau besorgt. Nun zeigte er auch privat großes Engagement und konnte so womöglich ein Menschenleben retten.
Durch die Registrierung bei der DKMS wurde er als potentieller Spender identifiziert. Durch seine Einwilligung in eine Knochenmarkspende hat nun ein Mensch die Chance auf ein neues Leben bekommen.

Wir sind sehr stolz auf das hohe soziale Engagement unseres Mitarbeiters André Hüttmann und möchten uns ganz herzlich für seine Einsatzbereitschaft bedanken.

Die Geschäftsführung