Aktuelles

Spenden- Aktion für Flüchtlinge gestartet

Wir alle werden täglich mit Bildern von Menschen konfrontiert, die nach Wochen und Monaten auf der Flucht vor Terror, Gewalt und Krieg in Deutschland ankommen und hier untergebracht werden müssen. Viele haben bereits auf unterschiedlichen Wegen, wie etwa Spenden oder ehrenamtliche Arbeit, ihre Solidarität mit den Flüchtlingen zum Ausdruck gebracht. Dennoch sind die Kommunen und Hilfsorganisationen weiterhin auf die Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger angewiesen.
Deshalb möchten wir als Unternehmen aktiv werden und uns an der Aktion Work4Help der NOZmedien beteiligen:
Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter hat die Möglichkeit, den Wert einer oder mehrerer Brutto-Arbeitsstunden zu spenden. Der Betrag wird in der November- Abrechnung abgezogen. Die Summe der eingegangenen Spenden wird von unserer Geschäftsführung verdoppelt.
Die Spende kommt dem Verein EXIL (Osnabrücker Zentrum für Flüchtlinge), dem Flüchtlingslager Hesepe sowie der Flüchtlingshilfe des DRK Kreisverbandes im Emsland zugute.